Nachrichten

Company video

Neueinstellungen

Die nachfolgend aufgeführten personellen Veränderungen wurden in der Zentrale von Valon Kone in Finnland, vollzogen:

Wir haben unser Engineering-Team in Lohja verstärkt. Ihre neuen Stellen haben Aleksis Niemelä als Maschinenbauingenieur und Sebastian Buddas als Senior Engineer angetreten. Beide verfügen über langjährige, fundierte Erfahrung im Maschinenbau aus anderen Unternehmen.

Im Juni 2020 wurde M.Sc. (Tech.) Henrik Wikström (50) zum neuen Geschäftsführer von Valon Kone berufen. Henrik verfügt über langjährige Erfahrung im internationalen Geschäftsumfeld und der Unternehmensführung. Beispiele hierfür sind Sioen Ballistics und die Savox Group.

„Für die zukünftige Geschäftsentwicklung von Valon Kone sehe ich großes Potenzial – insbesondere unter Berücksichtigung der erstklassigen Produkte, der breiten Vertriebskanäle und der weltweit besten Entrindungsspezialisten im Unternehmen. Basierend auf alldem, ist es mir eine Ehre, das Unternehmen auf die nächste Stufe zu heben“, sagt Henrik.

Tomi Hassinen wurde zum Vize-Präsident berufen und Minttu Ristiniitty wurde zur Leiterin Finanzen berufen.

Metsä Fibre Rauma Sawmill

Metsä Fibre Rauma Sägewerk

Metsä Fibre, ein Mitglied der Metsä Group, hat mit dem Bau des modernsten Sägewerks der Welt in Rauma, Finnland, begonnen. Das Investitionsvolumen beträgt ca. 200 Mio. EUR. Die Produktion im Sägewerk soll im Jahr 2022 aufgenommen werden.

Valon Kone wurde als Lieferant für die im Projekt eingesetzten Entrindungsmaschinen ausgewählt.

Aus der finnischen Pressemitteilung der Metsä Group: Valon Kone Oy wird zwei Entrindungsmaschinen liefern, die jeweils mit einem Entrindungsrotor und einem Wurzelreduzierrotor ausgestattet sind. Die Beschickung der Entrinder ohne Stammlücke ist dabei möglich. Bei Konstruktion und Ausführung der Maschinen wurde besonderer Wert auf sicheren Betrieb gelegt.

Erfahren Sie mehr

New Machining Center for Big Parts - Unisign Uniport 6000

Neues Bearbeitungszentrum für große Werkstücke – Unisign Uniport 6000

Valon Kone hat in seiner Fertigung in Lohja, Finnland, in ein neues CNC-Bearbeitungszentrum investiert.

Das Uniport 6000 verfügt über eine vertikale Karusselldreheinheit und ermöglicht die Bearbeitung von größeren Werkstücken, wie Rotorscheiben und Rahmen der Ringträger.

Klicken Sie hier für weitere Informationen